Bestimmte Dienste können nur angeboten werden, wenn Sie Ihren Standort oder den Standort Ihres Fahrzeugs offenlegen. Wir nehmen die Vertraulichkeit dieser Standortdaten sehr ernst.

Daher werden Ihre Standortdaten (einschließlich Daten, auf die im Rahmen der Fahrzeugwartung zugegriffen wird) mit den folgenden Sicherheitsvorkehrungen geschützt:

-      Sie werden nur so lange in einer auf Sie oder Ihr Fahrzeug zurück verfolgbaren Form gespeichert, wie es zur Erfüllung des Verwendungszwecks erforderlich ist, dem Sie zugestimmt haben.

-      Eine Datenerhebung und der Zugriff darauf in dieser Form erfolgt nur dann, wenn dies zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung erforderlich ist.

-      Eine Datenerhebung und der Zugriff darauf in dieser Form erfolgt auch soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, die Daten zu speichern und/oder auszuhändigen.

-      Daten zur Ortung des Fahrzeugs und Daten zur Ortung eines / Ihres mobilen Endgeräts sind nur dann miteinander verknüpft, wenn dies zur Erbringung der angeforderten Dienstleistung notwendig ist.

-      Jegliche sonstige Verwendung von Standortdaten zu Analysezwecken erfolgt an Datensätzen, die zuvor anonymisiert wurden.

Wir, Ihre BMW Motorrad Niederlassung und Ihre BMW Motorrad  Partner haben möglicherweise Zugriff auf die Daten zur Ortung des Fahrzeugs und die BMW AG hat über die von ihr bereitgestellten Dienste (z. B. BMW Connected  Ride) möglicherweise Zugriff auf die Daten zur Ortung des / Ihres mobilen Endgeräts.

Über die   BMW Connected App oder direkt im Fahrzeug – soweit technisch möglich – können Sie einstellen, ob diese Daten weiterhin von uns erhoben und verarbeitet werden dürfen, und damit die zukünftige Datenerhebung unterbinden. Bitte beachten Sie, dass wir unsere Dienste möglicherweise in bestimmten Aspekten nicht mehr erbringen können, wenn die Erhebung der Standortdaten durch Sie eingeschränkt wird. 

+ Weiterlesen