*Alle Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Alle Motorräder werden nur mit der gesetzlich vorgeschriebenen Ausstattung (z.B. Reflektoren nach Euro 4 /Euro 5 Norm) ausgeliefert. Die Motorräder auf den Bildern und Videos auf dieser Website können hiervon abweichen. Abbildungen können Sonderzubehör enthalten.

BMW R 18

SOUL IS ALL THAT MATTER

Die R 18 zitiert unsere Historie und ikonische Merkmale, die wir konsequent weiterentwickelt haben. Ein Erbe das wir im Sinne von #SoulFuel täglich leben. Das Ergebnis: ein charaktervoller Cruiser mit dem hubraumstärksten Boxer, den wir je gebaut haben und zeitlosen Designmerkmalen.

Ein Angebot von BMW Motorrad Zentrum München
BMW R 18 - Jetzt ab 199,- EUR monatlich.

Ausstattung:

Adaptives Kurvenlicht, Tankdeckel abschließbar, Tagfahrlicht, Hill Start Control, Headlight Pro, Option 719 Sitzbank, Designpaket Schwarz, Sozius-Paket, Heizbare Griffe, Temporegelung, Antriebsstrang schwarz, Rückfahrhilfe u.v.m.

 

Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH1.

  • Anschaffungspreis: 18.370,01 EUR
  • Leasingsonderzahlung: 1.802,17 EUR
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 4.000 km
  • 24 monatliche Leasingraten à: 159,47 EUR
  • zzgl. mtl. Prämie für Leasingratenversicherung Tod und Arbeitsunfähigkeit1:  5,19 EUR
  • zzgl. mtl. Prämie für Kfz-Versicherung2: 34,34 EUR
  • 24 monatliche Gesamtleasingraten à3:  199,00 EUR
  • Gesamtpreis3: 6.578,17 EUR
  • Restwert für risikoloses Andienungsrecht4: 14.432,00 EUR

 

+ Weiterlesen

Angebot gültig bei Kauf bis 30.12.2023 und Zulassung bis 30.12.2023. Fahrzeugabbildungen sind farbabweichend und zeigen Sonderausstattungen. Zwischenverkauf, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Zzgl. Bereitstellungskosten in Höhe von 630,00 EUR inkl. MwSt.


Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München. Stand 08/2023. Für Verbraucher gelten ausschließlich die Preise inkl. der gegebenenfalls gesetzlich anfallenden Umsatzsteuer. Ist der Leasingnehmer Verbraucher, besteht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.

1 Die optionale Leasingratenversicherung Tod und Arbeitsunfähigkeit (Vertragspartner und Risikoträger für das Risiko des Todesfalls ist die Credit Life AG, Rheinlandplatz, 41460 Neuss; Vertragspartner und Risikoträger für das Risiko der Arbeitsunfähigkeit ist die RheinLand Versicherungs AG, Rheinlandplatz, 41460 Neuss) sichert die Fortzahlung der vereinbarten Leasingraten bei Arbeitsunfähigkeit und bestimmte Zahlungsverpflichtungen im Todesfall ab. Näheres entnehmen Sie bitte den Allgemeinen und Besonderen Versicherungsbedingungen zur Leasingratenversicherung. Für die versicherte Person besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht.

2 Optionale weitere Leasingvertragsleistung. Die monatlichen Kosten der Versicherungsleistung für Kfz-Haftpflicht und Vollkasko als Teil der monatlichen Gesamtleasingrate sind gültig für BMW Neu- und Vorführ-Motorräder bei Abschluss eines BMW Plus Leasing V Vertrags mit der BMW Bank GmbH bis 30.12.2023. Zulassung bis 31.01.2024. Risikoträger ist die ERGO Direkt Versicherung AG. Selbstbeteiligung: VK 1.000,00/TK 500,00 EUR pro Schadensfall. Einzelheiten ergeben sich aus den Versicherungsunterlagen. Dieses Angebot gilt für Fahrer ab 23 Jahren.

3 inkl. der optionalen weiteren Leasingvertragsleistungen

4 Der Restwert ist Teil des Leasingvertrags bei Wahl der Option 'risikoloses Andienungsrecht'. Nach der Andienung durch die BMW Bank GmbH vor Ende der Leasingzeit besteht die Möglichkeit für den Leasingnehmer, das Fahrzeug zum vereinbarten Restwert zu erwerben. Die Andienung durch die BMW Bank GmbH ist nicht verpflichtend. Auch der Leasingnehmer ist zum Erwerb nicht verpflichtet.

5 Bei Über- bzw. Unterschreitung der festgelegten Gesamtkilometer-Laufleistung nach Ablauf der vereinbarten Leasingzeit werden die gefahrenen Mehrbzw. Minderkilometer dem Leasingnehmer zu dem im Leasingvertrag vereinbarten Satz nachberechnet bzw. vergütet. Bei der Berechnung bleiben 2.500 km ausgenommen. Die km-Freigrenze von 2.500 gilt nicht für Motorradleasing. Einzelheiten ergeben sich aus dem Leasingantrag.

+ Weiterlesen
spinner