Motorradreisen April 2020.

KORSIKA – TOUR DE FRANCE
22. Apr - 2. Mai 2020
Ab Krefeld, Deutschland

Korsika – eine der schönsten Inseln im Mittelmeer und ein Paradies für Motorradfahrer!

Hin- und Rückreise führen uns, mit insgesamt vier Zwischenübernachtungen, durch Frankreich und sind, da nicht nur über die Autobahn gefahren wird, schon eine Tour für sich.

Es wäre ja auch eine Schande, an den zahlreichen Highlights Frankreichs, wie die Ardècheschlucht, dem Mont Ventoux (bekannt u.a. durch die Tour de France) und der Verdonschlucht vorbeizufahren, ohne sie unter die Räder genommen zu haben.

Im Gegensatz zu vielen anderen Veranstaltern nutzen wir für die Überfahrten von Toulon nach Korsika und zurück die Nachtfähren. Sie sind zwar teurer, aber wir gewinnen so zwei zusätzliche Fahrtage.

Auf Korsika kommen wir in Bastia an und wohnen nicht weit entfernt in einem sehr schönen Hotel direkt am Meer. Von dort führen unsere Tagestouren in die Berge und Täler mit herrlichen Straßen zum Cruisen oder zum Kurvenräubern. Dabei fühlt man sich, schon alleine durch die aktiv am Straßenverkehr teilnehmenden Schweine, Ziegen, Kühe und Pferde, wie durch eine Zeitmaschine um 100 Jahre zurückversetzt.

Viele unserer Teilnehmer fahren auch schon zum zweiten oder dritten Mal mit auf die Insel. Wenn man einmal dort war, ist man dem Charme der Insel für immer verfallen!

Gesamtstrecke

ca. 3.900 km ab Krefeld

Tagesetappen

200 – 320 km (vor Ort).

Straßenzustand

Meist gut ausgebaute malerische und asphaltierte Nebenstraßen.

Fahrkönnen

Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken sicher beherrscht werden. Für Anfänger ist diese Tour leider nicht geeignet.

Klima

Korsika 20 – 26°C, während der An- und Abreise durch Deutschland und Frankreich kann es kühler sein.

Mindestteilnehmer

15 Fahrer (aufgeteilt in 2 Gruppen)

+ Weiterlesen
Adresse
Raststätte Geismühle West
Hauptstraße 520
47809 Krefeld
Route planen external-link-arrow-slim Created with Sketch.
Weitere Events.
spinner