Den Spirit of GS selbst erleben.

Abenteuer für jeden.

Wir wollen um die ganze Welt reisen oder einfach nur ein bisschen Abenteuerluft schnuppern. Wir wollen uns verbessern oder gleich zu einer mehrtägigen Tour aufbrechen. Oder, wir wollen einfach hier und jetzt GS fahren. Abenteuer setzt keine Grenzen. Abenteuer selektiert nicht. Abenteuer kann jeder erleben. Denn GS ist überall und für jeden.

GS hautnah erleben

GS Reisen – in der Welt unterwegs.

GS Reisen – in der Welt unterwegs.

Ihr wollt zu den schönsten Trails und Strecken dieser Erde? Dafür gibt es weltweit ein Netzwerk aus zertifizierten Reisepartnern von BMW Motorrad. Jede Reise wird von ausgebildeten Reiseleitern und Instruktoren betreut, die sich professionell um das Motorrad-Abenteuer kümmern. Basis, Advanced oder Expert, für jeden Fahrer findet sich die passende Tour, damit die Reise immer ein unvergessliches Abenteuer wird.

+ Weiterlesen

GS Rental – hier und jetzt ins Abenteuer.

GS Rental – hier und jetzt ins Abenteuer.

Wenn ihr im Urlaub von den schönsten Kurven und Motorradstrecken umgeben seid, und das ohne eigene GS, dann müsst ihr auf den spirit of GS nicht verzichten. Zahlreiche Anbieter haben ein BMW Motorrad Fuhrpark direkt am Hotel. Einfach aufsteigen und losfahren. Versichert und gewartet. Und immer die neuesten Modelle. Perfekt um hier und jetzt ins Abenteuer zu starten.

+ Weiterlesen

Nationale Angebote – Abenteuer Zuhause erleben.

Nationale Angebote – Abenteuer Zuhause erleben.

Weltweit gibt es ein vielfältiges Angebot rund um das Thema GS fahren. Für Anfänger und Fortgeschrittene. In Europa, Asien, Afrika und der ganzen Welt. Kurze Ausflüge und lange Touren. Alle Angebote von BMW Motorrad zertifiziert und durch ausgebildete Instruktoren durchgeführt. Wir stellen Euch die besten Leute und die neuesten Maschinen zur Seite. Wo auch immer das Abenteuer hingehen soll, ihr werdet in jedem Land den spirit of GS finden.

+ Weiterlesen

Immer Besser

GS Parks – besser und intensiver.

GS Parks – besser und intensiver.

Die Maschine kann es und ihr jetzt auch. Individuelle Trainings in einem der Parks oder Zentren, von erfahrenen Trainingspartner und Instruktoren. Ob Beginner oder Profi, das ist die Gelegenheit den spirit of GS auszuleben. Mit jedem Training werdet ihr besser und das Abenteuer intensiver. Wir stellen alles für Euch bereit!

+ Weiterlesen

GS Training – willkommen im Dreck.

GS Training – willkommen im Dreck.

Vom spirit of GS gepackt lernt ihr in den Trainings richtig GS fahren, auf höchstem Niveau und auf verschiedenen Leveln. Mit den speziellen Trainings bereiten wir Euch auf die nächste Reise vor und geben Euch Sicherheit im Umgang mit dem Motorrad: Im Gelände, an Steilhängen, schlammigen Singletrails, verwurzelte Waldwege, schmale Trampelpfade, Spurrillen und kleinen, aber feine Auf- und Abfahrten. Ihr lernt Offroad-Grundfahrtechniken um Körper und Geist zu schulen – nicht nur was für Anfänger.

+ Weiterlesen

Reise Workshop – das 1x1 des Abenteuers.

Reise Workshop – das 1x1 des Abenteuers.

Mit der GS die große Freiheit genießen und fremde Länder entdecken. Raus aus dem Alltag, alles hinter sich lassen, den Kopf wieder frei bekommen und einfach eine gute Zeit verbringen. Es muss nicht immer die Weltreise sein, auch eine tolle Wochenendtour verspricht Abenteuer. In den Reisworkshops lernt ihr mit bepackten Motorrädern sicher im Gelände zu fahren und wie ihr eventuelle Pannen meistert. Auch was ihr für eine Tour alles brauch ist Teil des 1 x 1 der Abenteuer Reisen.

+ Weiterlesen

Die Int. GS Trophy

Gemeinsam durch Staub, Schlamm und Schotter.

Gemeinsam durch Staub, Schlamm und Schotter.

Motorräder werden über zerbrochene Brücken manövriert. Flüsse mit der GS überquert. Unter Zeitdruck Reifen montiert. Die internationale GS Trophy ist die Champions League der GS-Fahrer, die Mensch und Maschine auf eine harte Probe stellt.

+ Weiterlesen

Seit 2008 kämpfen sich Teams aus der ganzen Welt sieben Tage lang durch unwegsames Gelände und treten in Sonderprüfungen gegeneinander an. Was sie dafür brauchen: Nervenstärke, Fahrkönnen, und vor allem Teamgeist. Dann kann es losgehen, das unvergessliche Abenteuer ihres Lebens.

+ Weiterlesen

Nichts für schwache Nerven.

Nichts für schwache Nerven.

Bei der Int. GS Trophy 2016 ging es für 19 Teams durch Dschungelgebiete und Regenwälder, über Flüsse und Staudämme, quer durch den Norden Thailands. An sieben Tagesetappen legten die GS-Profis insgesamt 1.400 Kilometer zurück und meisterten 19 Sonderprüfungen auf der R 1200 GS. Ständige unliebsame Begleiter: Hitze und Luftfeuchtigkeit. Die machten die Challenge in Südostasien zum heißesten Event in der Geschichte der Int. GS Trophy.

+ Weiterlesen

Eure Chance, GS-Legende zu werden.

Eure Chance, GS-Legende zu werden.

Der Startschuss zu den Qualifyings ist gefallen. Prüfungstage voller Adrenalin und Nervenkitzel stehen jetzt in jedem Land an. Nutzt die Gelegenheit, es über eines der Qualifyings ins Finale der Int. GS Trophy zu schaffen. Gefragt sind fahrerisches Können, Geschicklichkeit, Fitness, Teamfähigkeit und Köpfchen.

Melde Dich zum Newsletter an um auf dem laufenden zu bleiben.

+ Weiterlesen

Abenteuer Serienmäßig.

Es gibt kein anderes Motorrad, das mehr Abenteuer erlebt hat als die GS. Seit 1980 fahren die GS-Modelle über Schotterpisten, durch die Wüste Gobi, den thailändische Regenwald oder die kurvigen Passstraßen zum nächsten Aussichtspunkt – das Ziel ist das Abenteuer. Und egal welches Abenteuer ihr geplant habt, die passende GS bringt Euch hin.

Zur F 800 GS Adventure
Weitere Storys, die Dich interessieren könnten.
Passende Motorräder.