Festival für alle.

Die Mobilitätswelt von morgen entdecken.

Driving Experience, Fahrshows, Live-Bühne: Drei Tage lang stand der Münchner Olympiapark voll und ganz im Zeichen der BMW Group. Beim BMW Festival vom 9. bis 11. September öffneten sich für den Besucher Erlebniswelten, die ihn mitnahmen auf eine Reise in die Mobilitätswelt von morgen.

Zwischen Olympiahalle und Olympiastadion entstand in der Festivalzeit ein Mekka für Motorradliebhaber. Denn auf dem Coubertinplatz präsentierte BMW Motorrad die neuesten Maschinen der Marke. Von der zentralen Showbühne waren es nur wenige Meter zum Ufer des Olympiasees, wo BMW Yachtsport, BMW Golfsport und der Open-Air Showroom von BMW Lifestyle in illustre Traumwelten aufbrachen. Auf der Seebühne präsentierten sich der BMW 7er und seine Innovationen in einem exklusiven Show-Programm, während die Halbinsel des Olympiasees zum Erlebnisbereich für Outdoor-Fans und Familien mit Kindern wurde. BMW Classic Liebhaber begegneten beim Flanieren durch die Parkanlagen automobilen Kostbarkeiten aus vergangenen Tagen.

Vier Visionen. Vier Vision Vehicles.

Einen Blick auf das BMW Visionsfahrzeug BMW VISION NEXT 100 erhaschten die Besucher in der Olympiahalle.

Mehr erfahren

Zukunft erleben in der Olympiahalle.

In der Arena öffnete sich mehrmals täglich das „Fenster in die Zukunft“. Einen Monat später wurde in Los Angeles das Geheimnis um das Vision Vehicle von BMW Motorrad gelüftet. Einen Vorgeschmack darauf gab das BMW Visionsfahrzeug BMW VISION NEXT 100 allemal.
+ Weiterlesen

Erlebnisfahrt im Olympiastadion.

Im Olympiastadion stand der Fahrspaß im Mittelpunkt. Die Besucher fuhren mit Instruktoren der BMW M Experience in ausgewählten BMW M Fahrzeugen. Die BMW Innovation Experience machte die Modelle von BMW i sowie die neuste PHEV-Generation im BMW 7er erfahrbar. Ein zusätzlicher BMW xDrive Parcours mit Rampen und schiefen Ebenen lud zur Testfahrt des Allradantriebs BMW xDrive ein. Vor der Kulisse des Olympiastadions fanden mehrmals täglich BMW Driving Shows statt, in denen Automobile, Motorräder und Fahrräder der Marke die Protagonisten waren. Auf einer befahrbaren Bühne begegneten sich Persönlichkeiten und Legenden der Motorsportszene.
Highlight des Wochenendes war die BMW Festival Night jeweils am Freitag- und Samstagabend. Die temporeiche Show setzte die Geschichte der Marke BMW epochal in Szene und läutete das nächste Jahrhundert ein. Durch den Abend, der mit hochkarätigen Gästen sowie legendären Automobilen und Motorrädern aufwartete, führte TV-Legende Thomas Gottschalk. Für musikalische Höhepunkte sorgten die Münchner Philharmoniker, Eva Lind, Peter Kraus, Lena, Simply Red und Sunrise Avenue. Spektakulär war der Auftritt der weltbekannten Performance „Red Bull Flying Bach“ der Breakdance Weltmeister Flying Steps.
+ Weiterlesen
Weitere Storys, die Dich interessieren könnten.
Passende Motorräder.