So schön war es.

Wie die BMW Motorrad Days 2018 die Community begeisterten.

Ein festes Ziel für BMW Motorradfans: Inmitten der einzigartigen Umgebung des Zugspitzmassivs kamen mehr als 35.000 Besucher aus aller Welt zusammen und feierten gemeinsam ihre Leidenschaft für motorisierte Zweiräder. Großer Hingucker war die waghalsige Performance der Freestyle Motocrosser um Busty Wolter, aber auch die atemberaubende Vorführung der Stuntfahrer Mattie Griffin und Dirk Manderbach lösten Begeisterungsstürme im Publikum aus. Im Motodrom rauschten vier BMW R 25 durch den hölzernen Kessel – und in der Event Arena qualmten und quietschen die Reifen bei der Driftshow um die Wette.
Ein weiteres Highlight war die Vorstellung neuer Serienfarben und Speziallackierungen – bei der Designlinie Option 719 wehte dank neuer Farbkombinationen ein frischer Wind im Ausstellungszelt. Auch abends hörte die Action nicht auf: Bands und DJs machten Dampf und hielten die gute Laune unter den Gästen am Abend hoch.
Nach einer abwechslungsreichen und gelungenen Veranstaltung mit einem gemütlichen Ausklang am Sonntag ging es wieder zurück in alle Herren Länder. Schon jetzt bereiten wir uns auf die 19. BMW Motorrad Days vor, die vom 5. bis 7. Juli 2019 geplant sind. Den Termin kannst Du direkt im Kalender vormerken! Wir freuen uns schon jetzt auf Dich

Von aktuellen Bikes, frischen Farben und Zubehörteilen.

Probesitzen war während der BMW Motorrad Days immer erlaubt. Im Ausstellungszelt direkt neben der Event Arena konnten sich die Besucher drei Tage über die aktuelle Modellpalette sowie die BMW Motorrad Ride & Style Kollektion informieren. Experten standen Rede und Antwort und wussten interessante Details und Hintergrundinfos zu den Bikes zu sagen. Im Ausstellungszelt Spezial zeigte die Marke, wie Customizing ab Werk aussieht: Mit der Designlinie Option 719 stehen Dir gefräste Zylinderkopfdeckel, Fußrasten, Brems- und Kupplungshebel in verschiedenen Designs, Schmiederäder, spezielle Sonderlackierungen oder performancesteigernde Parts zur Verfügung, die das Motorrad zu Deinem machen. Insbesondere die neuen Serienlacke und Farbkreationen der Option 719 stießen unter den Besuchern auf Wohlgefallen.

+ Weiterlesen
Zur Highlightseite

Action & Shows

Motocrosser lassen Dir den Atem stocken.

Motocrosser lassen Dir den Atem stocken.

Es war schlicht und ergreifend atemberaubend, was die talentierten Freestyler um Kai Haase, Davide Rossi und Lukas Weis unter der Moderation von Busty Wolter in ihrer FMX-Show zeigten. Bei ihren Tricks und Sprüngen flogen sie auf ihren Maschinen durch die Luft, hielten sich nur noch mit einer Hand an der Sitzbank fest oder ließen für einen Bruchteil der Sekunde das Bike komplett los. Unfassbar, was die Jungs an Backflip-Variationen auf Lager hatten: beispielsweise ein Handstand beim Rückwärtssalto, Rollover- und Superman-Backflip. Das war purer Nervenkitzel, der nach Zugaben verlangte.

+ Weiterlesen

Duett der Stuntfahrer.

Duett der Stuntfahrer.

Tosender Applaus: Die Stuntfahrer Mattie Griffin (Irland) und Dirk Manderbach (Deutschland) bewegten ihre Bikes auf trockenem wie nassem Asphalt der Event Arena sicher und kunstvoll im Grenzbereich, glänzten mit einer Street Bike Freestyle Show vom Allerfeinsten. Das Duett zeigte den Zuschauern Backward Burnout, Rolling Stoppies, Wheelies, Bike-Surfing sowie Front-Flips im Wechsel, ließen die Motoren aufheulen und die Reifen durchdrehen. Dirk setzte mit einer eigens gefertigten Konstruktion an seinem Stuntbike noch eins drauf und machte damit einen „Purzelbaum“.

+ Weiterlesen

Purer Nervenkitzel auf acht Rädern.

Purer Nervenkitzel auf acht Rädern.

Die kühne Show im Original Motodrom ist immer ein Besuch wert. Denn an der Steilwand aus dem Jahr 1928 fahren die unerschrockenen Motorradakrobaten auf vier BMW R 25 gleichzeitig durch das sechs Meter hohe Holzkonstrukt, das einem Hexenkessel gleicht. An allen drei Tagen traten die Steilwandartisten fast stündlich auf und präsentierten ihre beeindruckende Show. Wir waren live dabei.

+ Weiterlesen

Sliden, driften und Gummi geben.

Sliden, driften und Gummi geben.

Heiße und qualmende Reifen gab es bei der Drift Show mit Ritzmann Motorsport: Die Autos ließen Gummi in der Event Arena – die Fahrer der beiden BMW wagten sich in Grenzbereiche von Quer- und Vortrieb vor. Es kam auf die Eleganz beim Driften an. Angesichts der Action stand den Zuschauern die Begeisterung ins Gesicht geschrieben.

+ Weiterlesen

Auf dem Laufsteg unterwegs.

Auf dem Laufsteg unterwegs.

Das Beste aus 40 Jahren auf der Ausstellungsfläche: Bei der BMW Motorrad Ride & Style Fashion Show präsentierte die Marke sowohl historische Motorradbekleidung als auch die aktuelle Kollektion mit einem besonderen Highlight – der 40-Jahre-Kollektion. Auch wenn sich Stil und Materialien im Laufe der Dekaden stark verändert haben, wurde klar: Damals wie heute geht es um grenzenlose Fahrfreude und um Abenteuerlust. Die Kernbotschaft lautete also zwangsläufig: Wohin Dich die Leidenschaft führt – Deine zweite Haut bietet Dir Sicherheit und Komfort. Damit Dein Fahrerlebnis perfekt wird.

+ Weiterlesen

Mitmachen & Ausprobieren

Checks und Workshops mit Köpfchen.

Checks und Workshops mit Köpfchen.

Schrauben, fachsimpeln und sich informieren: Die Besucher nahmen die BMW Motorrad Workshops „Bike Check“ und „Navigator“ in den Ausstellungszelten interessiert an. Bis Sonntag vermittelten Mitarbeiter von BMW Motorrad den Gästen in der Aftersales Area live, worauf sie bei einem Fahrzeugcheck achten müssen. Was das Montieren von Zubehörteilen betrifft, hatten sie ebenfalls zahlreiche Tipps parat. Bei der Navigator-Schulung bekamen die Workshop-Teilnehmer ebenfalls wichtige Hinweise an die Hand, um den BMW Motorrad Navigator VI optimal einsetzen zu können.

+ Weiterlesen

Kids only.

Kids only.

Kein Lärm, keine Abgase und alles andere als kinderleicht: Auf den BMW Motorrad Days konnte der Nachwuchs im Alter von 6 bis 14 einen ersten Einstieg in die Motorradwelt erleben und ein erstes Gespür fürs Trialfahren bekommen. Geschicklichkeit und Konzentration sowie Körper- und Fahrzeugbeherrschung standen dabei im Vordergrund. Warum ohne Lärm und Abgase? Das Kids-Trial-Schnuppertraining in der Event Arena fand ausschließlich auf Elektro-Trial-Motorräder statt. Das mochte mancher Erwachsene am liebsten auch gerne ausprobieren. Wer noch keinen Motorradführerschein hat, konnte von der Leidenschaft des Motorradfahrens angesteckt werden – unter fachkundiger Anleitung unternahmen interessierte Besucher erste Fahrversuche auf einem BMW Motorrad.

+ Weiterlesen

Gemeinsam Gas geben.

Gemeinsam Gas geben.

Angesichts der unvergleichlichen Alpenkulisse gehören unvergessliche Ausfahrten zu den BMW Motorrad Days wie das sprichwörtliche Salz in die Suppe. Ganz- und Halbtagestouren sowie Panorama-Touren führten an allen Tagen durch idyllische Berglandschaften. Motorradfahrer aus aller Welt nahmen Samstag am traditionellen Motorrad-Korso teil. Ebenfalls Tradition hat der legendäre Classic-Korso, bei dem viele wunderschöne und topgepflegte Klassiker durch die Straßen von Garmisch-Partenkirchen rollten. Die Bikes glänzten um die Wette. Auch beim Custom Ride-out standen Dutzende von beeindruckenden Umbauten im Rampenlicht.

+ Weiterlesen

Ausstellungen

Neues aus der Custom-Szene.

Namen sind Programm. Das galt auch wieder für die stetig wachsende Szene der Customizer, die mit ihren Ausstellungszelten im sogenannten Custom Village versammelt waren. Mit von der Partie waren: Bad & Bold, Dr. Footers, Fabrica Svizzera, Hammer Kraftrad, Kingston Custom, MotorCircus, Nagel Motors, Senger, South Garage, Temple Choppers, Berham Customs, Unit Garage, Urban Motor, VTR Customs und Walzwerk.

+ Weiterlesen

Zusammen sind wir stärker.

Zusammen sind wir stärker.

Da schlug das Herz des Motorradfahrers höher: Rund 80 Aussteller zeigten exklusive Produkte rund um das Thema Motorrad. Motorrad-Ausrüster und Partner wie Touratech, Wunderlich, SW-Motech, Siebenrock, Hornig, Dr. Jekill & Mr. Hyde, ZTechnik und Sena waren vertreten und komplettierten mit ihren Parts manches Bike. Namhafte Reifenhersteller wie Metzeler und Bridgestone boten ihre aktuellen Pneus feil. Auf den BMW Motorrad Days 2018 war wieder alles da – sogar Ölwechsel, Reifenservice und eine Reparaturannahme sind bis Sonntag möglich. Darüber hinaus können die Biker im Ausstellungszelt BMW Motorrad Travel, Training, Testride ihr nächstes Abenteuer planen, ein Fahrtraining und weitere Probefahrten vereinbaren.

+ Weiterlesen

Menschen & Motorräder

Eine große Familie, eine große Community.

Eine große Familie, eine große Community.

Wo man auch geht und steht: Auf den BMW Motorrad Days treffen immer Menschen aus zahlreichen Ländern aufeinander. Nicht nur Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch war auf dem gesamten Areal zu hören. Niederländer, Polen, Schweizer, Österreicher waren genauso vertreten wie auch Skandinavier und sogar Motorradfans aus Südkorea. Eine Gruppe Biker aus Dänemark staunte über die atemberaubenden Stuntshows. „Außerdem haben wir uns sehr ausführlich über Equipment für unsere Motorräder informiert“, sagte ein Tourenfahrer. Was die Menschen nach Garmisch-Partenkirchen trieb? „Die Marke BMW Motorrad ist unsere Leidenschaft, das führt und zu diesem tollen Event. Ja, und auch der Geruch von Benzin und Gummi. Tatsächlich sind die Mentalität und das Umfeld auf den Motorrad Days einfach super“, sagte Familie Faßbender. Zur großen Community zählten auch Teilnehmer der vergangenen Int. GS Trophy, die sich auf dem Event trafen und in Erinnerung schwelgten.

+ Weiterlesen
Die Marke BMW Motorrad ist unsere Leidenschaft, das führt uns zu diesem tollen Event.

Petra Faßbender, Besucherin

On the road.

On the road.

Das Pure&Crafted Signature Bike ist vier Monate quer durch Europa unterwegs. Verschiedene Fahrer spüren spannende Routen, abgelegene Manufakturen und begnadete Schrauber auf. Am ersten Veranstaltungsabend wurde der Staffelstab  live direkt in der Event Arena übergeben. Mile Stevic und Ben Arslan haben das Signature Bike von Paris nach Großbritannien gefahren und unter anderem das Werk des Verstärkerhersteller Marshall besichtigt. Sie übergaben das Bike an Craftrad-Redakteur Jan Joswig. Die R nineT Pure Custom mit ihren Canvas-Taschen und den gefrästen Customizing-Teilen Machined ist weiter on the road.

+ Weiterlesen

Prominenz am Start.

Nachdem Wincent Weiss im vergangenen Jahr zum ersten Mal die BMW Motorrad Days besuchte, war er auch an diesem Wochenende wieder mit von der Partie: Der Sänger und Markenbotschafter für BMW Motorrad staunte insbesondere über die Shows in der Event Arena. Außerdem ermittelte Wincent den glücklichen Gewinner einer F 850 GS. Ein langjähriger Gast in Garmisch-Partenkirchen ist auch Schauspieler Hannes Jaenicke, bereits seit 2008 mischt er sich auf dem Event unter die Gäste. Der Grund ist klar: „Hier treffe ich all meine Freunde von BMW Motorrad, die ich einmal im Jahr hier sehe. Es fühlt sich immer so ein bisschen an, als würde man nach Hause kommen.“ Hannes reiste mit der K 1600 Bagger an. „Das ist das perfekte Bike, es fühlt sich wie Autofahren an. Der Bagger liegt so sicher auf der Straße, auch bei schlechtem Wetter ein großartiges Motorrad.“  

+ Weiterlesen
Auf den BMW Motorrad Days treffe ich ganz viele Freunde. Es fühlt sich so an, als würde ich nach Hause kommen.

Hannes Jaenicke, Schauspieler

Atmosphäre

Party, Party, Party.

Party, Party, Party.

Drei Tage gute Laune: Schon bei der Welcome-Party mit den Bogus Brothers im BMW Motorrad Partyzelt traf die fünfköpfige Band den Nerv der Gäste und machte reichlich Stimmung. Die Post ging auch bei der Rob Ryan Roadshow am Motodrom ab – mit Rockabilly, Country und Blues im Stil vergangener Tage. Nach einem ereignisreichen Tag lauschten viele Besucher dem Gitarrensound von Jimmy Rogers am Lagerfeuer. Ebenfalls passende Stimmung verbreiteten das Radio Gong DJ Team und die Band Dreirad im Party-Zelt während DJ Robert in der US-Lodge das Publikum in Bewegung bringt.  

+ Weiterlesen
Ich bin völlig begeistert, dass die BMW Motorrad Days so viele Menschen zusammenbringen.

Markus Schelkle, Besucher

Programmplan 2018.
  • Programmübersicht 2018
    PDF   |   1.30 MB   |   DE
Weitere Storys, die Dich interessieren könnten.