Termine
  • Hockenheim, 1. Oktober 2017 | Voraussichtlich erster Einsatz der BoxerCup Fahrzeuge

    Beim IDM-Rennen in Hockenheim findet voraussichtlich die Übergabe der BoxerCup-Motorräder statt. Lass Dir dieses Ereignis nicht entgehen!

  • IDM 2018 | Offizieller Start des BMW Motorrad BoxerCup 2.0

    Der BMW Motorrad BoxerCup 2.0 wird im Rahmen der Rennen der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) 2018 ausgetragen. Hier erfährst Du bald alles über die Renntermine in 2018.

Anmeldung & Reglement

Mitmachen beim BMW Motorrad BoxerCup 2.0 kann jeder, der über eine nationale B-Lizenz oder höher verfügt und eine BMW R nineT Racer, Sonderversion BoxerCup, erwirbt. Und für alle, die in den exklusiven Besitz einer BMW R nineT Racer kommen und beim BMW Motorrad BoxerCup 2.0 mitfahren wollen, geht’s hier bald auch schon los: Abonniere einfach den Newsletter und erfahre, wann man sich anmelden kann.

+ Weiterlesen
Newsletter abonnieren.

Die Basis des Cup-Motorrads.

Die BMW R nineT Racer wird speziell für den BMW Motorrad BoxerCup 2.0 für den Rennstreckeneinsatz umgebaut und unter anderem mit folgendem Zubehör versehen: Lenkungsdämpfer „High End“, Gabelumbau und Stoßdämpfer von Wilbers, Zylinderkopfhauben, Motorspoiler, Heckabschluss von Ilmberger, Akrapovič Sportschalldämpfer und Titan-Krümmer, Brembo Bremsbeläge, ABS mit Racing-Software und vielem mehr. – Wenn Du die BMW R nineT Racer noch gar nicht kennst, kannst Du gleich hier schon mal einen ersten Blick auf die individualisierbare Maschine mit innovativer Technik werfen.

+ Weiterlesen
116
Nm maximales Drehmoment bei 6.000 U/min
220
kg Gewicht fahrfertig vollgetankt
1.170
ccm Hubraum
805
mm Sitzhöhe
Luft-/ Ölgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor

R nineT Racer

Heritage

Mehr erfahren