• Was wird benötigt, um die Sonderausstattung Connectivity mit TFT-Display nutzen zu können?

    1) Motorrad mit der Sonderausstattung 6AB Connectivity,

    2) Smartphone und BMW Motorrad Kommunikationssystem für Medien- und Telefon,

    3) BMW Motorrad Connected App für die smartphonebasierte Navigation für Smartphones mit iOS oder Android .

    Zusätzliche Hinweise:  Es fallen gegebenenfalls Gebühren im Rahmen des mobilen Datentarifs an. Weitere Informationen zu Daten- und Roaming-Tarifen erhältlich beim Mobilfunkanbieter. Telefonie (HFP), Mediaplayer (A2DP und AVRCP) und Navigation  (SPP/ iAP) werden von den meisten aktuellen Smartphones unterstützt. BMW Motorrad Connected App für Apple-Geräte mit iOS ab 10.3.1 oder Android -Geräte ab 6.0.1. Art und Umfang der Navigation ist abhängig vom technischen Umfeld sowie dem Endgerät des Nutzers. Die Navigation bleibt als Teil der BMW Motorrad Connected App nutzbar, solange BWM Motorrad Kartendaten und Navigationsdienste von einem Drittanbieter erhält, mindestens aber für 3 Jahre ab Erstzulassung.

  • Mit welchen Smartphones kann Connectivity genutzt werden?

    Telefonie (HFP), Mediaplayer (A2DP und AVRCP) und Navigation  (SPP/ iAP) werden von den meisten aktuellen Smartphones unterstützt. BMW Motorrad Connected App für Apple-Geräte mit iOS ab 10.3.1 oder Android-Geräte ab 6.0.1. 

    Beispielhaft sind folgende Geräte geeignet:

    iOS: iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 7

    Android: Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S7, Sony Experia Z5, Motorola Moto G, Motorola Moto X Style, LG G5, Huawei Mate 8, HTC Perfume.

  • Mit welchen Helm-Bluetooth-Kommunikationssystemen funktioniert die Sonderausstattung Connectivity?

    Bluetooth-Verbindung zwischen TFT-Display und Kommunikationssystem: Kompatibilität wird für das BWM Motorrad Kommunikationssystem zugesichert. Über die Möglichkeit zur Kopplung mit anderen Bluetooth-Kommunikationssystemen geben die Webseiten oder der Support der jeweiligen Hersteller dieser Systeme Auskunft. Die Verstellung der Lautstärke per Multi-Controller funktioniert ausschließlich mit BMW Motorrad Kommunikationssystemen.

  • In welchen Ländern kann die Navigation genutzt werden?

    Gegenwärtige Abdeckung der Navigation mit detailliertem Kartenmaterial:
    Ägypten, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Argentinien, Australien, Aserbaidschan , Azoren, Bahamas, Bahrain, Balearen, Belgien, Benin, Bolivien, Bosnien, Botswana, Brasilien, Bulgarien, Chile, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadalupe, Guatemala, Honduras, Island, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Isle of Man, Israel, Italien, Jamaika, Jordanien, Kaimaninseln, Kanada, Kanalinseln, Kanarische Inseln, Kasachstan, Katar, Kenia, Kuwait, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Libanon, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Madeira, Malaysia, Malta, Mauritius, Mexico, Moldawien, Monaco, Montenegro, Marokko, Niederlande, Neukaledonien, Neuseeland, Nicaragua, Nigeria, Norwegen, Oman, Österreich, Pakistan, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Puerto Rico, Réunion, Rumänien, Russland, Saint Barthelemy, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Spanien, Taiwan, Thailand, Togo, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Uruguay, US Virgin Islands, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten, Venezuela, Vietnam, Weißrussland, Zypern. 

  • Ist eine mobile Online-Verbindung für die Nutzung der Navigation erforderlich?

    Voraussetzung für die Nutzung der Navigation ist das Herunterladen des Kartenmaterials für die gewünschten Regionen oder Länder. Es wird empfohlen, dies über eine stabile WLAN Verbindung vor Fahrtantritt durchzuführen. Die Navigation funktioniert mit diesem Kartenmaterial auch ohne mobilen Internetzugang, sofern GPS-Empfang und die Bluetooth am Smartphone aktiv sind. Nur die Nutzung zusätzlicher Funktionen, beispielsweise der Verkehrsinformation, erfordert eine Datenverbindung.

  • Werden durch die App personenbezogene Daten an BMW Motorrad übermittelt?

    Durch die BMW Motorrad Connected App werden keine personenbezogenen Daten übermittelt. Weitere Details dazu sind in der Datenschutzerklärung in der BMW Motorrad Connected App zu finden.

  • Kann man vom BMW Motorrad Navigator Sprachansagen oder Musik hören, wenn das Kommunikationssystem mit dem TFT-Display verbunden ist?

    Nein. Die Audioausgabe des BMW Motorrad Navigator kann nur bei direkter Kopplung des Helms mit dem Navigator gehört werden.

  • Tipps und Tricks

    Bluetooth-Verbindung: Das Erstellen einer Bluetooth-Verbindung, das sog. Pairing des TFT-Displays mit dem mobilen Endgerät bzw. dem BMW Motorrad Kommunikationssystem wird ausführlich in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs beschrieben. In Einzelfällen kann es notwendig sein, das Pairing zu wiederholen. Nützliche Hinweise zur Behebung eventueller Probleme sind ebenfalls in der Betriebsanleitung zu finden.

    Audioausgabe: Für eine optimale Regelung der Audiolautstärke bei Musikübertragung oder Telefongesprächen zu erreichen, empfiehlt es sich, die Lautstärkeregelung am Smartphone auf Maximum einzustellen. Die gewünschte Regelung der Lautstärke während der Fahrt ist dann direkt über die Lautstärkeregelung des Kommunikationssystems oder über den Multi-Controller (bei BMW Motorrad Kommunikationssystemen) möglich.

Für folgende Modelle verfügbar