• Was wird benötigt, um die Sonderausstattung Connectivity mit TFT-Display nutzen zu können?

    1) Motorrad mit der Sonderausstattung 6AB Connectivity,

    2) Smartphone und BMW Motorrad Kommunikationssystem für Medien- und Telefon,

    3) BMW Motorrad Connected App für die smartphonebasierte Navigation für Smartphones mit iOS oder Android .

    Zusätzliche Hinweise:  Es fallen gegebenenfalls Gebühren im Rahmen des mobilen Datentarifs an. Weitere Informationen zu Daten- und Roaming-Tarifen erhältlich beim Mobilfunkanbieter. Telefonie (HFP), Mediaplayer (A2DP und AVRCP) und Navigation  (SPP/ iAP) werden von den meisten aktuellen Smartphones unterstützt. BMW Motorrad Connected App für Apple-Geräte mit iOS ab 10.3.1 oder Android -Geräte ab 6.0.1. Art und Umfang der Navigation ist abhängig vom technischen Umfeld sowie dem Endgerät des Nutzers. Die Navigation bleibt als Teil der BMW Motorrad Connected App nutzbar, solange BWM Motorrad Kartendaten und Navigationsdienste von einem Drittanbieter erhält, mindestens aber für 3 Jahre ab Erstzulassung.

  • Mit welchen Smartphones kann Connectivity genutzt werden?

    Telefonie (HFP), Mediaplayer (A2DP und AVRCP) und Navigation  (SPP/ iAP) werden von den meisten aktuellen Smartphones unterstützt. BMW Motorrad Connected App für Apple-Geräte mit iOS ab 10.3.1 oder Android-Geräte ab 6.0.1. 

    Beispielhaft sind folgende Geräte geeignet:

    iOS: iPhone 6, iPhone 6s, iPhone 7

    Android: Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S7, Sony Experia Z5, Motorola Moto G, Motorola Moto X Style, LG G5, Huawei Mate 8, HTC Perfume.

  • Mit welchen Helm-Bluetooth-Kommunikationssystemen funktioniert die Sonderausstattung Connectivity?

    Bluetooth-Verbindung zwischen TFT-Display und Kommunikationssystem: Kompatibilität wird für das BWM Motorrad Kommunikationssystem zugesichert. Erfolgreiche Verbindung mit anderen Bluetooth-Kommunikationssystemen ist aufgrund der verwendeten Bluetooth Standards durchaus wahrscheinlich, kann aber seitens BMW Motorrad nicht zugesichert werden. Die Verstellung der Lautstärke per Multi-Controller funktioniert ausschließlich mit BMW Motorrad Kommunikationssystemen. 

  • In welchen Ländern kann die Navigation genutzt werden?

    Gegenwärtige Abdeckung der Navigation mit detailliertem Kartenmaterial:
    Ägypten, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Argentinien, Australien, Aserbaidschan , Azoren, Bahamas, Bahrain, Balearen, Belgien, Benin, Bolivien, Bosnien, Botswana, Brasilien, Bulgarien, Chile, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadalupe, Guatemala, Honduras, Island, Indien, Indonesien, Iran, Irland, Isle of Man, Israel, Italien, Jamaika, Jordanien, Kaimaninseln, Kanada, Kanalinseln, Kanarische Inseln, Kasachstan, Katar, Kenia, Kuwait, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Libanon, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Madeira, Malaysia, Malta, Mauritius, Mexico, Moldawien, Monaco, Montenegro, Marokko, Niederlande, Neukaledonien, Neuseeland, Nicaragua, Nigeria, Norwegen, Oman, Österreich, Pakistan, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Puerto Rico, Réunion, Rumänien, Russland, Saint Barthelemy, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Spanien, Taiwan, Thailand, Togo, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Ukraine, Ungarn, Uruguay, US Virgin Islands, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten, Venezuela, Vietnam, Weißrussland, Zypern. 

  • Kann das Kartenmaterial für die smartphonebasierte Navigation heruntergeladen werden oder ist eine ständige mobile online Verbindung erforderlich?

    Von allen abgedeckten Ländern und Regionen kann Kartenmaterial in der BMW Motorrad Connected App lokal auf das Smartphone heruntergeladen werden. Der Download von Kartenmaterial wird nachdrücklich empfohlen, da dadurch Unabhängigkeit von der Netzabdeckung hergestellt wird. Mit lokal geladenen Karten ist der Kunde immer auf der sicheren Seite und kann schnell und einfach navigieren. Die Nutzung der Online Navigation kann zu ggf. zu Roaming-Gebühren und einem hohen mobilen Datentransfer führen. Der Download des Kartenmaterials funktioniert mit wenigen Schritten:  BMW Motorrad Connected App Menü „MEHR“, dann „Karten-Download“; durch das Klicken auf das Pfeilsymbol in der rechten oberen Ecke gelangt man zur Auswahl der Regionen zum Download.

  • Werden durch die App personenbezogene Daten an BMW Motorrad übermittelt?

    Es werden keine Daten personenbezogen verarbeitet oder gespeichert.

  • Kann man vom BMW Motorrad Navigator Sprachansagen oder Musik hören, wenn das Kommunikationssystem mit dem TFT-Display verbunden bin?

    Nein. Die Audioausgabe des BMW Motorrad Navigator kann nur bei direkter Kopplung des Helms mit dem Navigator gehört werden.

  • Tipps und Tricks

    Bluetooth-Verbindung: Das Erstellen einer Bluetooth-Verbindung, das sog. Pairing des TFT-Displays mit dem mobilen Endgerät bzw. dem BMW Motorrad Kommunikationssystem wird ausführlich in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs beschrieben. In Einzelfällen kann es notwendig sein, das Pairing zu wiederholen. Nützliche Hinweise zur Behebung eventueller Probleme sind ebenfalls in der Betriebsanleitung zu finden.

    Audioausgabe: Für eine optimale Regelung der Audiolautstärke bei Musikübertragung oder Telefongesprächen zu erreichen, empfiehlt es sich, die Lautstärkeregelung am Smartphone auf Maximum einzustellen. Die gewünschte Regelung der Lautstärke während der Fahrt ist dann direkt über die Lautstärkeregelung des Kommunikationssystems oder über den Multi-Controller (bei BMW Motorrad Kommunikationssystemen) möglich.

    Navigation: Durch das Herunterladen von Kartenmaterial über die BMW Motorrad Connected App auf das Smartphone wird Unabhängigkeit von Netzabdeckung und Roaming hergestellt. In der BMW Motorrad Connected App: Menü „MEHR“, dann „Karten-Download“. Durch das Klicken auf das Pfeilsymbol in der rechten oberen Ecke gelangt man zur Auswahl der Regionen zum Download.

Für folgende Modelle verfügbar